1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln: Polizei sucht Tatverdächtige nach Attacke auf 24-Jährigen

Auseinandersetzung in Köln : Polizei sucht Tatverdächtige nach Attacke auf 24-Jährigen

Nach einer Attacke auf einen 24-Jährigen im vorvergangenen Jahr in Köln hat die Polizei Fahndungsfotos der Tatverdächtigen veröffentlicht. Das Opfer der Tat wurde damals mit einer Stichverletzung schwer verletzt.

Zwei Männer stehen in Verdacht, bei einem Angriff auf einen 24-Jährigen beteiligt gewesen zu sein. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Die Tat ereignete sich laut Polizei bereits vor mehr als einem Jahr am 10. November 2019 an der Zülpicher Straße in Köln. Nun wurden Aufnahmen der Tatverdächtigen aus der Tatnacht zur öffentlichen Fahndung freigegeben.

Das Opfer der Tat hatte damals gegen 3.25 Uhr einen Streit vor einer Bar schlichten wollen, der zwischen zwei Gruppen entbrannt war. Die Aggressionen einiger Beteiligter richtete sich dann jedoch gegen ihn selbst. Mehrere Männer schlugen demnach unvermittelt auf den 24-Jährigen ein. Erst später, als sich die Angreifer entfernten, bemerkte dieser eine blutende Stichverletzung am Rücken.

Neben den Fotos veröffentlichte die Polizei auch Personenbeschreibungen der Gesuchten:

  • Einer der Tatverdächtigen ist zwischen 25 und 30 Jahren alt, hat eine kräftige Statur, dunkle und seitlich abrasierte Haare und einen Kinnbart. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einem schwarzen Pullover der Marke „Moncler“, Jeans und einer olivfarbenen Jacke mit Fellkragen.
  • Der zweite Tatverdächtige ist zwischen 20 und 30 Jahren alt, hat braune kurze Haare mit einem einrasierten Seitenscheitel. Er trug eine dunkle Jacke, einen dunklen Pullover mit einem rechteckigen Frontaufdruck und eine dunkle Hose.

Die Polizei bittet um Hinweise auf die abgebildeten Männer sowie Hinweise zum Tatgeschehen an 0221-2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

(ga)