1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln: Unbekannter sticht 34-Jähriger mit Messer ins Bein

Überfall in Köln : Unbekannter sticht 34-Jähriger mit Messer ins Bein

Ein Unbekannter hat am Samstagabend in Köln eine 34-Jährige überfallen und ihr dabei vermutlich mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

In Köln hat ein Unbekannter eine 34-Jährige am Samstagabend mit einem Messer angegriffen. Wie die Polizei erläuterte, war die Frau um 19.50 Uhr auf der Ennenstraße im Stadtteil Ehrenfeld unterwegs, als sich der unbekannte Mann ihr auf der Höhe der Horserstraße in den Weg stellte und dann von ihr Geld forderte.

Die Kölnerin wehrte sich und schlug ihm ins Gesicht. Daraufhin stach ihr der Unbekannte mutmaßlich mit einem Messer in den Oberschenkel und lief in Richtung der Heidemannstraße davon.

Der Unbekannte soll laut Mitteilung eine Halbglatze mit wenigen schwarzen Haaren haben, etwa 50 bis 60 Jahre alt sein und mit einer auffällig tiefen, kratzigen Stimme gesprochen haben. Bei dem Überfall auf die 34-Jährige trug der Mann dunkle Kleidung.

Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 0221/2290 oder auch per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei dem Kriminalkommissariat 14 der Polizei Köln zu melden.