1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln - Zwei Männer bei Streit in Hotel schwer verletzt

Auseinandersetzung in Köln : Zwei Männer bei Streit in Hotel schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in einem Kölner Hotel sind zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 34-Jähriger befand sich zeitweise in Lebensgefahr.

Bei einer Auseinandersetzung in einem Kölner Hotel sind zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger erlitt Schnittverletzungen an der Hand, ein 34-Jähriger war aufgrund von Stichverletzungen vorübergehend in Lebensgefahr, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll zunächst der 34-Jährige den 20-Jährigen angegriffen haben. Was danach geschah, ist bislang unklar. Der 20-Jährige und seine drei Begleiter seien festgenommen worden. Zudem stellten die Beamten drei hochwertige Autos sicher. Eine Mordkommission ermittelt zu den Hintergründen.

(dpa)