1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kölner Zoo: Fischotter "Dexter" zieht ein

Hoffnung auf Nachwuchs : Fischotter „Dexter“ zieht im Kölner Zoo ein

Der Kölner Zoo hat einen neuen Bewohner. Im November ist der Otter „Dexter“ aus dem niederländischen Kerkrade in die Stadt am Rhein gezogen. Mit etwas Glück dürfte es im Gehege der Fischotter demnächst Nachwuchs geben.

Kurz vor Weihnachten dürfen sich die Fischotter im Kölner Zoo über Verstärkung freuen. Wie der Zoo am Mittwoch mitteilte, ist im November das junge Männchen „Dexter“ in das Gehege der wasserlebenden Tiere gezogen. In seiner neuen Heimat feierte der im Zoo des niederländischen Kerkrade geborene Otter am Montag - noch ganz ohne Publikum -seinen ersten Geburtstag.

Bis zu seinem ersten öffentlichen Auftritt vertreibt sich der Otter die Zeit laut Mitteilung am liebsten mit einem Bad sowie kleinen Leckereien. Er konnte recht schnell mit der fünfjährigen „Nikola“ zusammengeführt werden. Jetzt hofft der Zoo auf Nachwuchs.