1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kontrolle auf A4 bei Frechen: Polizei stellt Haschisch und Kokain sicher

Zwei Männer bei Frechen festgenommen : Polizei entdeckt Drogen in niederländischem Kleinwagen

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten am Donnerstag zwei Niederländer aus dem Verkehr gezogen, die eine nicht unbeachtliche Menge an Drogen dabei hatten.

Beamte der Kölner Autobahnpolizei haben am Donnerstagabend auf der A4 bei Frechen eine große Menge an Haschisch und Kokain sichergestellt. Den Fund machten die Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle am frühen Abend, bei der sie einen holländischen Kleinwagen aus dem Verkehr zogen.

Kontrolliert wurden zwei 18- und 31-jährige Männer, die, auf den Marihuana-Geruch in ihrem Auto angesprochen, unterschiedliche Aussagen machten. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten knapp 500 Gramm Haschisch und einige Gramm Kokain. Die beiden Niederländer wurden vorläufig festgenommen und in Polizeigewahrsam verbracht. Ihren Wagen stellten die Beamten an der Polizeiwache ab.

Die beiden Männer müssen sich in einem Strafverfahren wegen illegaler Einfuhr von Betäubungsmitteln verantworten.

(ga)