1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kreis Euskirchen: Großrazzia im Gewerbepark Sonnenhof durchgeführt

Über 2.500 Marihuana-Pflanzen : Polizei findet Cannabis-Plantage bei Razzia in Euskirchen

Ermittler sind am Montagabend nach Euskirchen zu einer Razzia ausgerückt. Der großangelegte Polizeieinsatz hat unter anderem an einer Halle an der Willi-Graf-Straße stattgefunden. Gefunden wurde eine Cannabis-Plantage mit über 2.500 Pflanzen.

Ermittler sind am Montagabend an mehreren Orten im Kreis Euskirchen mit Durchsuchungen in Gebäuden vorgegangen. Vor Ort erfuhr der GA, dass der großangelegte Polizeieinsatz unter anderem an einem Objekt beziehungsweise großen Gebäude im Gewerbepark Sonnenhof an der Willi-Graf-Straße in Euskirchen-Kuchenheim stattfand. Grund der Razzia waren Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Polizei fand eine professionell betriebene Cannabis-Plantage in einer Lagerhalle, die nach ersten Schätzungen mindestens 2.500 Marihuana-Pflanzen umfasst.

Ab 20 Uhr waren dutzende Uniformierte und teils schwer bewaffnete Polizisten angerückt, ebenfalls vor Ort waren Zivilfahnder, Sprengstoffexperten des LKA und das Technische Hilfswerk (THW). Großflächig leuchtete das THW einen Teil einer Halle aus. Nach Informationen von vor Ort dauerte der Einsatz „bis weit in den Dienstag an“.

Gefunden wurden neben den Marihuana-Pflanzen laut der zuständigen Staatsanwaltschaft Aachen ebenfalls mehrere Waffen, die die Polizei sicherstellte. Zwei Frauen im Alter von 54 und 62 und ein 60-Jähriger waren vor Ort offenbar mit der Pflege der Pflanzen beschäftigt gewesen, wurden vorläufig festgenommen und werden am Dienstag dem Amtsgericht Euskirchen vorgeführt.