1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kreuz Leverkusen​: 19-jährige Schwerverletzte bei Auffahrunfall

Derzeit Stau vor dem Kreuz Leverkusen : 19-Jährige bei Lkw-Kollision auf der A1 schwer verletzt

Am frühen Mittwochnachmittag sind auf der Autobahn 1 zwischen Burscheid und dem Kreuz Leverkusen zwei Lkw kollidiert. Eine Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Es kam im Anschluss zu erheblichen Beeinträchtigungen für den nachfolgenden Verkehr.

Gegen 13.40 Uhr ist ein Schwerlastwagen (40-Tonner) auf der Autobahn 1 zwischen Burscheid und dem Kreuz Leverkusen auf einen vorausfahrenden 40-Tonner aufgefahren. Laut Polizeiangaben hat der auffahrende Lkw-Fahrer vermutlich das Stauende übersehen und konnte somit nicht mehr rechtzeitig bremsen, um die Kollision zu vermeiden.

Bei dem Aufprall erlitt eine 19-jährige Beifahrerin schwere Gesichtsverletzungen und musste nach einer Erstversorgung vor Ort von den Rettungskräften in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die beteiligten Lkw-Fahrer (29 und 51 Jahre alt) wurden leicht verletzt.

Die Polizei hatte im Anschluss die Unfallstelle gesperrt, sodass der nachfolgende Verkehr nur über eine freie Fahrspur passieren kann. Dadurch kam es auf der A1 in Richtung Kreuz Leverkusen zu erheblichen Beeinträchtigungen an der Unfallstelle.

(ga)