1. Region
  2. Köln & Rheinland

Männergruppe zerstört Scheiben von Sisha-Bar in Köln-Mülheim

Staatsschutz ermittelt : Männergruppe zerstört Scheiben von Sisha-Bar in Köln-Mülheim

20 bis 30 Männer sollen in Köln-Mülheim die Scheiben einer Bar eingeworfen haben. Möglicherweise hat der Angriff einen politischen Hintergrund.

In Köln-Mülheim hat es in der Nacht zu Freitag eine gewalttätige Auseinandersetzung gegeben. Eine Gruppe von circa 20 bis 30 Männern soll nach Angaben der Polizei mit Stühlen die Scheiben einer Shisha-Bar eingeworfen haben. Nach ersten Erkenntnissen hatten sich die mit Mundnasenbedeckung Maskierten in kleineren Gruppen auf der Vincenzstraße getroffen, ehe sie gegen 0.25 Uhr das Lokal betraten.

Nach einem Streit mit dem 58-jährigen Betreiber sollen sich einige der Männer Stühle der Außengastronomie gegriffen und damit die Fensterscheiben der Bar eingeworfen haben. Hinweisen zufolge könnte ein politischer Hintergrund Anlass der Auseinandersetzung gewesen sein, heißt es. Der Staatsschutz der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen.

(ga)