1. Region
  2. Köln & Rheinland

Polizei fahndet nach Exhibitionist: Mann entblößt sich vor 41-jähriger Frau in Brühl

Polizei fahndet nach Exhibitionist : Mann entblößt sich vor 41-jähriger Frau in Brühl

Auf einem Parkplatz in Brühl hat sich ein Mann vor einer 41-jährigen Frau entblößt. Der Tatverdächtige hatte die Frau zuvor verfolgt. Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach ihm.

Auf einem Parkplatz am Bleibtreusee in Brühl hat ein unbekannter Mann eine 41-jährige Frau sexuell belästigt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag, 20. Juni. Nach Angaben der Polizei verfolgte der Mann die Frau gegen 12.30 Uhr in einem Waldstück an der Luxemburger Straße. Im Bereich des Parkplatzes sprach er sie dann an.

Zunächst soll er ihr gedroht haben, sein Geschlechtsteil zu zeigen und sie am Arm berührt haben. Die 41-Jährige wehrte sich und lief davon. Währenddessen soll der Mann sich vollständig entblößt haben.

Die Polizei hat nun ein Phantombild des Mannes veröffentlicht und beschreibt den Tatverdächtigen als 26 bis 35 Jahre alt und 1,65 bis 1,75 Meter groß. Der Mann sprach demnach akzentfrei Russisch, hatte eine sehr schlanke Figur, dunkle Augenringe und trug auf dem Kopf eine Baseballmütze. Zudem führte er einen Rucksack mit sich.

Wer Angaben zu dem Verdächtigen machen kann, wird gebeten, sich unter 02233-520 bei der Polizei zu melden.