1. Region
  2. Köln & Rheinland

Streit um Maske in Hürth: Mann schlägt Sicherheitsdienst mit Faust ins Gesicht

Streit um Maske in Hürth : Mann schlägt Sicherheitsdienst mit Faust ins Gesicht

Ein Mitarbeiter von einem Sicherheitsdienst wurde in Hürth mehrfach ins Gesicht geschlagen. Zuvor hatten die Sicherheitsleute eine Gruppe von vier Männern angesprochen.

Bei einem Maskenstreit in einem Hürther Einkaufszentrum hat ein Mann einem Sicherheitsdienst-Mitarbeiter mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen. Die Security habe zuvor eine Gruppe von vier Männern darauf hingewiesen, dass sie ihren Mund-Nasen-Schutz nicht richtig getragen hätten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Im Verlauf eines Streitgesprächs habe der Unbekannte aus der Gruppe heraus den Mitarbeiter attackiert. Dieser kam verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Männer flohen unerkannt.

(dpa)