1. Region
  2. Köln & Rheinland

Millionenschaden nach Großbrand in Köln: Polizei ermittelt

Polizei ermittelt : Millionenschaden nach Großbrand in Lagerhalle in Köln

Ein Feuer in einem Gewerbegebiet in Köln-Bickendorf hat am Sonntagabend einen hohen Schaden verursacht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte.

Bei einem Großbrand ist am Sonntagabend in einer Lagerhalle an der Vitalisstraße in Köln-Bickendorf hoher Schaden entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben kurz nach 19 Uhr der 49-jährige Werkstattinhaber und seine 50 Jahre alte Frau die Feuerwehr alarmiert.

Ersten Ermittlungen zufolge soll das Ehepaar die Lagerhalle geputzt und aufgeräumt haben, als in einem Nebenraum ein Feuer entfacht sei. Die Ermittler der Kriminalpolizei wollen nun klären, wie es zu dem Brand kommen konnte. Die Brandursache sei derzeit unklar. Spezialisten schätzen den entstandenen Schaden auf über eine Million Euro.

(ga)