1. Region
  2. Köln & Rheinland

A 4 bei Gummersbach: Motorradfahrer nach Unfall verstorben

A 4 bei Gummersbach : Motorradfahrer nach Unfall verstorben

Am Freitagnachmittag ist es auf der A 4 bei Gummersbach zu einem schweren Unfall gekommen. Der verunglückte Motorradfahrer ist an seinen Verletzungen verstorben.

Gegen 15 Uhr war der 53-jährige Leverkusener mit seinem Motorrad auf der A 4 in Richtung Olpe unterwegs. Nach ersten Angaben der Polizei ist er etwa zwei Kilometer hinter der Tank- und Rastanlage "Aggertal" aus bislang ungeklärter Ursache mit der Mittelschutzplanke am Fahrbahnrand kollidiert. Der 53-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Wenige Zeit später erlag der Verunglückte in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Ein Unfallzeuge erlitt einen Schock.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sind derzeit zwei der drei Fahrspuren gesperrt. Ein Sachverständiger ist im Einsatz. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 20 Uhr andauern. Die Polizei bittet andere Verkehrsteilnehmer, den Bereich weiträumig zu umfahren. (ga)