1. Region
  2. Köln & Rheinland

Oberstraße in Köln-Westhoven: Mann nach mutmaßlichem Sexualdelikt gesucht

Am Sonntagmorgen : Mann nach mutmaßlichem Sexualdelikt in Köln gesucht

Am Sonntag soll ein junger Mann eine Frau zu Boden gestoßen haben. Die Polizei Köln sucht nun aufgrund eines mutmaßlichen Sexualdeliktes nach ihm.

Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen kurz vor fünf Uhr auf der Oberstraße in Köln-Westhoven zu einem mutmaßlichen Sexualdelikt. Wie die Polizei Köln am Montag mitteilte, soll sich ein junger Mann einer 19-Jährigen genähert und sie zu Boden gestoßen haben. Die junge Frau biss dem Unbekannten in die linke Hand und rief laut um Hilfe. Daraufhin lies der Mann von ihr ab und flüchtete über die Oberstraße in eine unbekannte Richtung.

Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach dem bislang unbekannten Mann. Er soll rund 25 Jahre alt sein und kurze, blonde Haare haben. Außerdem habe er hellblaue Augen und eine „auffällige Gangart“. Der Mann soll rund 1,80 Meter groß und schlank sein. Außerdem soll er ein dunklers T-Shirt, eine lockere Hose und schwarze Schuhe getragen haben.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 12 bitten um Hinweise, zu dem möglicherweise verletzten Mann, unter der Rufnummer (0221) 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

(ga)