Wert im sechsstelligen Euro-Bereich Polizei findet 51 Kilogramm Cannabis auf Firmengelände in Weilerswist

Weilerswist · In Weilerswist hat die Polizei 51 Kilogramm Cannabis auf einem Firmengelände gefunden. Ein 18-Jähriger gilt in dem Fall als Tatverdächtiger.

Polizei findet 51 Kilogramm Cannabis auf Firmengelände in Weilerswist. (Symbolbild)

Polizei findet 51 Kilogramm Cannabis auf Firmengelände in Weilerswist. (Symbolbild)

Foto: dpa/Patrick Pleul

Bei Durchsuchungen auf einem Firmengelände in Weilerswist hat die Polizei am Mittwoch rund 51 Kilogramm Cannabis gefunden.

Wie die Polizei Euskirchen berichtet, konnten Zielfahnder einen 18-jährigen Mann dabei beobachten, wie er die Drogenlieferung auf einem Firmengelände in der Rudolf-Diesel-Straße entgegennahm. Die Drogen stammen laut Mitteilung aus Spanien und wurden auf einer Europalette geliefert. Der Wert liege nach ersten Einschätzungen der Polizei im unteren sechsstelligen Euro-Bereich. Für weitere Durchsuchungen war auch ein Drogenspürhund im Einsatz, der weitere Drogen auf dem Firmengelände finden konnte.

Der 18-Jährige aus Weilerswist gilt als dringend tatverdächtigt, im großen Stil mit Betäubungsmittel zu handeln. Die Polizei nahm ihn daher vorläufig fest und erstattete Anzeige gegen ihn.

(ga)