1. Region
  2. Köln & Rheinland

Suche nach Verdächtigen: Polizei unterbricht alle Vorstellungen in Kölner Kino

Suche nach Verdächtigen : Polizei unterbricht alle Vorstellungen in Kölner Kino

Alarm in einem Kino in Köln: Sämtliche Vorstellungen sind am Donnerstagabend unterbrochen worden, weil ein Besucher einen Mann mit einer Pistole im Hosenbund gesehen haben will.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag kontrollierten die Ermittler daraufhin die Besucher in den Kinosälen des Kölner Cinedoms.

Zeugen berichteten dem "Express", dass es eine kurze Durchsage gegeben habe, in der eine "Sicherheitskontrolle" angekündigt worden sei. Kurz darauf sollen mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte in den Kinosaal gekommen sein.

Die beschriebene Person sei dabei aber nicht gefunden worden. Die Vorstellungen gingen danach weiter. Die Polizei prüft nun, ob es Videomaterial von Kameras gibt.