1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln: Polizisten finden bei Kontrolle fast eine Million Euro in Auto

Köln : Polizisten finden bei Kontrolle fast eine Million Euro in Auto

In einem Van aus den Niederlanden haben Polizisten rund eine Million Euro entdeckt. Neben 200.000 Euro in einer Reisetasche waren 800.000 Euro in „professionellen Schmugglerverstecken“ untergebracht.

Beamte der Autobahnpolizei Köln sind bei der Kontrolle eines Wagens auf fast eine Million Euro gestoßen. Der Van sei aus den Niederlanden gekommen, als man auf ihn aufmerksam geworden sei, teilte die Polizei am Freitag mit. Den Angaben zufolge fanden die Zivilbeamten „professionelle Schmugglerverstecke“ unter dem Kofferraum und der Einstiegsleiste der Beifahrertür. Darin lagen in Folie eingewickelt fast 800 000 Euro Bargeld. Weitere 200 000 Euro seien in einer Reisetasche auf dem Sitz entdeckt worden. In den Verstecken stellte die Polizei zudem Spuren von Heroin und Kokain fest. Der 34 Jahre alte Fahrer wurde daraufhin festgenommen.

Der Fall hatte sich bereits Ende Mai zugetragen. Wegen der andauernden verdeckten Ermittlungen sei nun erst darüber berichtet worden, so die Polizei.

(dpa)