1. Region
  2. Köln & Rheinland

Unfall in Köln: Senior rammt zwei Autos und wird schwer verletzt

Unfall in Köln : Senior rammt zwei Autos und wird schwer verletzt

Am Montag ist ein 79-Jähriger in Köln mit seinem Smart gegen zwei Autos gefahren. Er wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Ein weiterer Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Ein 79-Jähriger hat am Montag in Köln-Brück einen geparkten Mitsubishi und anschließend einen Audi gerammt, in dem ein 40-jähriger Fahrer saß. Rettungskräfte befreiten den Senior schwer verletzt aus seinem Smart, in dem er eingeklemmt war, teilte die Polizei mit. Sie brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der 40-jährige Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Senior war gegen 12.30 Uhr stadtauswärts auf der Olpener Straße unterwegs, berichteten Zeugen. Plötzlich fuhr er ungebremst nach rechts gegen den in einer Parktasche abgestellten Mitsubishi. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte er zurück in den Audi des 40-Jährigen. Der wartete hinter einem abgestellten Holztransporter, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Die Polizei sicherte die Unfallspuren und stellte den Unfallwagen des 79-Jährigen sicher.