1. Region
  2. Köln & Rheinland

Starke Rauchwolken an Karfreitag: Shell gibt nach Störung in Köln-Godorf Entwarnung

Starke Rauchwolken an Karfreitag : Shell gibt nach Störung in Köln-Godorf Entwarnung

Nach der ungeplanten und starken Fackeltätigkeit bei Shell in Köln-Godorf an Karfreitag hat das Unternehmen nun Entwarnung gegeben.

Die Ergebnisse der Proben, die in der Nachbarschaft des Werkes genommen wurden, seien unbedenklich, teilte Shell am Dienstag mit.

Der maximal gemessene, leicht erhöhte Wert polycyclischer aromatischer Kohlenwasserstoffe sei „noch im Bereich von typischen Hintergrundbelastungen einzustufen“, heißt es weiter. Auch seien keine Rußpartikel in der Luft festgestellt worden. An Karfreitag waren nach einem Störfall starke Rauchwolken aufgestiegen.