1. Region
  2. Köln & Rheinland

Mitarbeiter einer Servicefirma: Tödlicher Unfall im Chemiepark in Hürth-Knapsack

Mitarbeiter einer Servicefirma : Tödlicher Unfall im Chemiepark in Hürth-Knapsack

Zwei Mitarbeiter einer Servicefirma sind am Dienstag im Chemiepark Knapsack verunglückt. Einer der beiden Männer starb, der andere wurde schwer verletzt.

Am Dienstag ist es im Chemiepark Knapsack in Hürth zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Zwei Mitarbeiter einer Servicefirma verunglückten am Nachmittag auf dem Gelände. Wie der Chemiepark in einer Pressemitteilung bekannt gab, führten sie Reinigungsarbeiten durch. Dabei seilten sie sich in einen Kessel ab und stürzten aus mehreren Metern in die Tiefe. Einer der beiden Männer starb, der andere wurde schwer verletzt.

Die Polizeileitstelle Rhein-Erft-Kreis teilte auf GA-Anfrage mit, dass das ortsansässige Kriminalkommissariat 11 die Ermittlungen aufgenommen hat. Die Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Auch das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung untersucht den Vorfall.