1. Region
  2. Köln & Rheinland

EC-Karten Betrug : Unbekannter erbeutet mehr als 1.500 Euro

EC-Karten Betrug : Unbekannter erbeutet mehr als 1.500 Euro

Ein unbekannter Mann hat Ende August die EC-Karte eines Wuppertalers in Köln entwendet und mehr als 1.500 Euro gestohlen hat. Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Täter.

Ein unbekannter Mann hat in Köln mit einer gestohlenen EC-Karte mehr als 1.500 Euro erbeutet.

Wie die Polizei mitteilte, soll er Ende August die EC-Karte eines 20-jährigen Wuppertalers, der in der Kölner Innenstadt unterwegs war, entwendet haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter zuvor die Geheimnummer beim Geldabheben erspäht hatte.

Nach dem Diebstahl benutzte der Täter die Karte an Geldautomaten am Heumarkt, am Neumarkt und am Bahnhofsplatz. Außerdem bezahlte er mit der Karte in einem Restaurant im Bahnhof. Insgesamt stahl der Mann 1.500 Euro vom Konto des Wuppertalers.

Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach dem Täter.

Hinweise zur Identität oder Aufenthalt des Mannes nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.