1. Region
  2. Köln & Rheinland

Unfall in Köln: Frau stirbt nachdem sie von Lastwagen erfasst war

Unfallopfer stirbt im Krankenhaus : 88-jährige Fußgängerin stirbt nach Unfall mit Lastwagen in Köln

In Köln-Ehrenfeld hat am Freitagmorgen der Fahrer eines Lastwagens mit seinem Fahrzeug eine Fußgängerin erfasst. Die 88-Jährige ist dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

Ein Lkw-Fahrer hat mit seinem Fahrzeug am Freitagmorgen in Köln-Ehrenfeld eine 88-jährige Fußgängerin erfasst, wie die Polizei mitteilte. Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt. An der Unfallstelle wurde sie von einem Notarzt behandelt. Nun teilt die Polizei mit, dass das Unfallopfer noch am Freitagabend in einer Klinik seinen Verletzungen erlegen ist.

Auch der 33-jährige Fahrer wurde von Rettungskräften betreut, da er unter Schock stand. Die Venloer Straße war nach dem Unfall in Höhe der Neptunstraße in beide Richtungen gesperrt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Lastwagenfahrer gegen 8.20 Uhr auf der Venloer Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Klarastraße soll er nach Zeugenangaben bei Rotlicht an einer Ampel gehalten haben. Als er dann wieder anfuhr, habe er die Fußgängerin erfasst, die gerade die Straße überquerte.

(ga)