1. Region
  2. Köln & Rheinland

Merkwürdige Masche: Ungewöhnlicher Jacken-Diebstahl in Much

Merkwürdige Masche : Ungewöhnlicher Jacken-Diebstahl in Much

Mit einer durchaus merkwürdigen Masche hat eine Frau am Dienstag einen Mitarbeiter des Aggerverbandes abgelenkt - und dann seine Jacke gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 52-jähriger Mitarbeiter des Aggerverbands bog nach eigenen Angaben am Dienstagmorgen gegen 11.05 Uhr mit seinem Dienstwagen von der Zeithstraße in Much in die Straße "Eltersbach" ab.

Laut des Polizeiberichts stand einige Meter hinter der Einmündung ein weißer Smart mitten auf der Fahrbahn und der 52-Jährige musste verkehrsbedingt anhalten. Neben dem Smart mit "GL"-Kennzeichen stand eine 35 bis 40 Jahre alte blonde Frau und die Situation wirkte auf ihn wie bei einer Autopanne.

Bevor der "Wasserwerker" aussteigen konnte, kam die Frau zu ihm herübergelaufen, öffnete die Beifahrertür und stahl die blaue Dienstjacke des 52-Jährigen vom Sitz. Anschließend eilte sie zu ihrem Smart zurück, stieg ein und fuhr davon. Die Jacke hat einen Wert von rund 70 Euro.

Hinweise zu der Jacken-Diebin nimmt die Polizei in Eitorf unter der Telefonnummer (02241) 541-34 21 entgegen.