1. Region
  2. Köln & Rheinland

Angestellter bedroht: Zwei Männer überfallen Hotel in Brühl

Angestellter bedroht : Zwei Männer überfallen Hotel in Brühl

In Brühl haben zwei Männer ein Hotel überfallen. Dabei bedrohten sie den Portier und forderten die Geldkasse. Doch der Angestellte zeigte sich offenbar wenig beeindruckt.

Zwei Männer haben am frühen Sonntagmorgen versucht ein Brühler Hotel zu überfallen. Gegen drei Uhr betraten sie nach Angaben der Polizei das Foyer eines Hotels auf der Römerstraße. Als der dortige Portier auf die beiden aufmerksam wurde, hielten sie ihm einen waffenähnlichen Gegenstand entgegen und forderten ihn auf, die Kasse auszuhändigen.

Als der Bedrohte jedoch nicht umgehend auf die Forderung einging, verließen die Männer unvermittelt das Hotel und gingen über den Parkplatz in Richtung Römerstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß, schmale Statur, beide mit dunklen Oberteilen bekleidet. Sie trugen während der Tat beide einen Mund-Nasen-Schutz und Kapuzen.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Personen machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02233/520 an das Kriminalkommissariat 13 der Kreispolizeibehörde Rhein- Erft- Kreis zu wenden.