1. Region
  2. Köln & Rheinland

Roonstraße in Köln: Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt

Roonstraße in Köln : Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kölner Roonstraße sind am Samstagabend zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wie die Kölner Polizei mitteilt, fuhr nach ersten Ermittlungen ein 27-jähriger Smartfahrer auf der Roonstraße aus Richtung Zülpicher Platz. Einige Meter nach der Einmündung Lindenstraße kollidierte der Wagen aus bislangungeklärter Ursache mit dem Lexus eines 31-Jährigen.

Durch den Aufprallgeriet der Smart auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontalmit dem Pkw eines Skodafahrers (31) und seiner 25-jährigenBeifahrerin zusammen. Der Smart kam erst nach einem weiteren Zusammenstoß miteinem geparkten Pkw zum Stehen.

Sowohl der 31-Jährige, als auch der 27-Jährige mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geliefert werden. Die 25-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon.

Für die Dauer derUnfallaufnahme war dieRoonstraße von der Moltkestraße bis zur Lindenstraße gesperrt. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.deentgegen.