1. Region
  2. Kreis Neuwied

Bahnverkehr gestört: Autos brannten auf Zug in Neuwied

Bahnverkehr gestört : Autos brannten auf Zug in Neuwied

In der Nähe des Hauptbahnhof Neuwied sind am Donnerstagnachmittag Autos auf einem Zug in Brand geraten.

Gleich mehrere Fahrzeuge sind auf einem Güterzug in der Nähe des Hauptbahnhofs in Brand geraten. Gegen 16 Uhr hatte die Wehr das ausgebrochene Feuer, dessen Rauchwolken im Umkreis weithin sichtbar waren, unter Kontrolle.

Durch den Brand ist die Oberleitung im betroffenen Bereich zu Schaden gekommen, der Bahnverkehr rund um den Bahnhof ist aktuell beeinträchtigt, Züge müssen umgeleitet werden und es kommt zu Verspätungen. Die Gleise rund um die Unfallstrecke sind gesperrt.

Weitere Berichterstattung folgt.