1. Region
  2. Kreis Neuwied

Feuer in Linz: Sauna setzt Wohnhaus in Brand

Feuer in Linz : Sauna setzt Wohnhaus in Brand

Eine Sauna hat am Samstag ein Wohnhaus in Linz in Brand gesetzt. Ein technischer Defekt in der Sauna soll zu dem Feuern geführt haben.

Die Hausbewohnerin entdeckte das Feuer am späten Samstagabend, als sie mit einem Begleiter nach Hause kam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die beiden hätten sich kurz in dem stark verqualmten Haus aufgehalten und mussten deshalb vorübergehend in eine Klinik gebracht. Die Nachbarhäuser wurden ebenfalls kurzzeitig evakuiert.

"Derzeit sieht es so aus, als hätte ein technischer Defekt in der Sauna zu dem Brand geführt", sagte ein Sprecher. Der Raum sei allerdings nicht mehr als Sauna genutzt worden. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Haus auf mehr als 50.000 Euro, es sei aber bald wieder bewohnbar.