1. Region
  2. Kreis Neuwied

Wildschweine auf der Fahrbahn: Wildunfall auf der A3 bei Windhagen

Wildschweine auf der Fahrbahn : Wildunfall auf der A3 bei Windhagen

Auf der A3 bei Windhagen ist es am frühen Montagmorgen zu einem Wildunfall gekommen. Mehrere Wildschweine überquerten die Fahrbahn und wurden von Autos erfasst.

Mehrere Wildschweine sind am frühen Montagmorgen gegen 3.30 Uhr auf der A3 bei Windhagen von Autos erfasst worden. Wie die Polizei Montabaur mitteilte, überquerte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn und wurde dabei von mindestens zwei Autos getroffen.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, über den Zustand der Wildschweine ist nichts bekannt. Aufgrund des größeren Trümmerfeldes auf der Autobahn durch die beschädigten Autos mussten zwei der drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Köln für rund 90 Minuten gesperrt werden. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.