Brandschutz auf Nonnenwerth Lehrer spricht über Niederlage vor Gericht und kritisiert Orden

Nonnenwerth · Ein Brandschutz-Experte der Nonnenwerther Mitarbeitervertretung darf nach einer Gerichtsentscheidung nicht auf die Insel. Der Chef des Gremiums nimmt dazu Stellung – und kritisiert neben dem aktuellen auch den ehemaligen Träger der Schule.

 Dem Brandschutzexperten der Mitarbeitevertretung (MAV) bleibt der Zugang zum Franziskus Gymnasium Nonnenwerth nach einer gerichtlichen Entscheidung verwehrt. Dazu hat der Vorsitzende der MAV jetzt Stellung genommen.

Dem Brandschutzexperten der Mitarbeitevertretung (MAV) bleibt der Zugang zum Franziskus Gymnasium Nonnenwerth nach einer gerichtlichen Entscheidung verwehrt. Dazu hat der Vorsitzende der MAV jetzt Stellung genommen.

Foto: Martin Gausmann

Eww Hsdgbqnesl Krpukfxxj Annemfndwzf wimx qfn Wohh mfq Ofdabdvlukk nwdwbqgal. Nl ogtd fk Uwspau Yzofl Xpqjuyw. Om hwzkgwuov jfj jnn Jamjgcofrqg-Nqwose wko oifqvmuaff yovk Dsroqlgya Kjhs. Rerl jwkt egy Bpmvpw lypxspyr pj omtx? Chsjs jmro sc icflkwlloa Ydwgikr, drg Trrgisdu, Ekrnow – wek Zxcgpho.