Autorin lebt in Alfter Anja Eichbaum liest aus ihrem neuen Kriminalroman

Erpel · Anja Eichbaum liebt ihren Heimatort Erpel und die Insel Norderney. Und das fließt in ihre Bücher ein. Das neueste mit dem Titel „Inselduell“ stellte sie jetzt in ihrer alten Heimat vor.

Anja Eichbaum liest in Erpel aus ihrem neuesten Werk. Sie war früher sogar einmal Weinkönigin.

Anja Eichbaum liest in Erpel aus ihrem neuesten Werk. Sie war früher sogar einmal Weinkönigin.

Foto: Iris Zumbusch

Am liebsten schreibt sie in Cafés

Sie war in Erpel „Et Schmitzjes Antje“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Zwischen top und flop
Kommentar zum FahrradklimatestZwischen top und flop