1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Nach Unfall auf B42: 85-jähriger Autofahrer verstorben

Nach Unfall auf B42 : 85-jähriger Autofahrer verstorben

Ein 85 Jahre alter Mann, der am Freitagmittag bei einem Unfall auf der B 42 bei Bad Honnef lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Samstag im Krankenhaus verstorben.

Der 85-Jährige, der am Freitag gegen 13.20 Uhr aus noch ungeklärten Gründen mit seinem VW kurz nach der Anschlussstelle Königswinter in Fahrtrichtung Bonn liegen geblieben war, ist am Samstag im Krankenhaus verstorben. Dies teilt die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen übersah ein hinter dem Senior fahrender 56-Jähriger den Liegengebliebenen und fuhr ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf.

Der VW-Fahrer, der zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Fahrersitz saß, wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er einen Tag später im Krankenhaus verstarb. Der Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs erlitt leichte Verletzungen.