1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

A3 bei Bad Honnef: Auto gerät in Brand

Aus unbekannter Ursache : Auto gerät auf A3 bei Bad Honnef in Brand

Plötzlich in Flammen aufgegangen ist am Freitag ein Auto auf der A3 Höhe Bad Honnef. Wie es dazu kommen konnte, ist noch nicht klar. Während der Löschmaßnahmen war der rechte Fahrstreifen der Autobahn gesperrt.

Ein brennendes Fahrzeug sorgte am Freitag auf der A3 bei Bad Honnef für einen Einsatz. Vor Ort hieß es, dass der Fahrer gegen 2.30 Uhr aus Richtung der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz in Richtung der Anschlussstelle Siebengebirge unterwegs war.

Bisher unbekannt ist, wieso der Mercedes dann im Frontbereich in Brand geriet. Dem Fahrer gelang es, das Auto auf dem Standstreifen bei Kilometer 39 zum Stehen zu bringen. Als die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef vor Ort eintraf, brannte der Mercedes im Motorbereich bereits in voller Ausdehnung.

Zügig abgelöscht hat ein Trupp unter schwerem Atemschutz die Flammen daraufhin. Während der Löschmaßnahmen war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Ein Abschleppunternehmer barg das beschädigte Fahrzeug schließlich.

(ga)