1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Internationaler Tag der Ersten Hilfe: Auf Notfälle vorbereitet

Internationaler Tag der Ersten Hilfe : Auf Notfälle vorbereitet

Zum internationalen Tag der Ersten Hilfe am kommenden Samstag, 12. September, werben die Honnefer Malteser dafür, dass sich möglichst viele Laien in Erster Hilfe ausbilden lassen.

Nur mit ihrer Hilfe sei es möglich, die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken, so der Malteser-Stadtbeauftragte Andreas Archut in einer Pressemitteilung zum internationalen Tag der Ersten Hilfe.

Die Bad Honnefer Malteser bieten jährlich fast 100 Kurse an und schulen mehr als 1500 Menschen. "Erste Hilfe kann wirklich jeder lernen", ermutigt Archut. Der Zeitaufwand sei inzwischen beschränkt, seit die ausbildenden Organisationen im Frühjahr die Kursdauer auf einen Tag reduziert hätten. Tatsächlich sei die Zahl der Kursteilnehmer in den vergangenen Monaten gestiegen, die Honnefer Malteser-Ausbilder seien stark nachgefragt.

"Wir haben die Erste-Hilfe-Ausbildung komplett auf den Prüfstand gestellt", sagt der Ausbildungsleiter der Honnefer Malteser, Burghardt Schuldt. "Unser Anspruch ist es, unsere Kursteilnehmer in den verschiedensten Notfallsituationen handlungsfähig zu machen."

Auch in pädagogischer Hinsicht hätten die Malteser ihre Kurse modernisiert, so die Pressemitteilung: Rollenspiele sollen helfen, sich in Notfallsituationen hineinzudenken. Durch Stationsausbildung würden Übungszeiten optimal genutzt, es gebe für die Teilnehmer bei Übungen keinen Leerlauf mehr. So passten die Unterrichtsinhalte in einen Seminartag.

In einem Film erklären die Bad Honnefer Malteser, warum die Erste Hilfe so wichtig ist, und motivieren zur Kursteilnahme. Der Film ist auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/mhdbadhonnef gepostet.

Kurse bei den Maltesern

Die Erste-Hilfe-Kurse bieten die Bad Honnefer Malteser in ihrem Quartier im Haus Quellenstraße 4 an. Die Lehrgänge sind binnen eines Tages abgeschlossen und finden jeweils samstags von 9 bis 17 Uhr statt. Die nächsten Termine in diesem Jahr sind: 19. und 26. September, 10., 17. und 31. Oktober, 14. und 21. November, 5. und 19. Dezember.

Anmeldungen bei Katharina Beschoner, E-Mail: mail@malteser-bad-honnef.de, sowie im Internet unter http://www.malteser-bad-honnef.de oder http://www.malteser-kurse.de