1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Bad Honnef: Kaminzauber und Winterleuchten

Vorweihnachtszeit in Bad Honnef : Bunte Lichter und ein Open-Air-Winterkino für Kinder

Seit Mitte November hat das „Kaminzimmer“ am Bad Honnefer Marktplatz geöffnet. Am zweiten Adventswochenende wird die ganze Innenstadt beim „Winterleuchten“ in ein besonderes Flair getaucht. Zusätzlich gibt es ein Open-Air-Kino für Familien.

Klein, aber fein: So geht es im Bad Honnefer „Kaminzimmer“ zu. Auf dem zentralen Platz am Markt ist seit Mitte November bereits der vorweihnachtliche Treffpunkt aufgebaut. Am zweiten Adventswochenende legen die Bad Honnefer allerdings noch eins drauf in Sachen Atmosphäre. Dann gibt es zum wiederholten Mal das Winterleuchten und zusätzlich neu ein Winterkino unter freiem Himmel mit „Kevin allein zu Haus“ und weiteren bekannten Weihnachtsklassikern auf Großleinwand.

Hinter dem Kaminzimmer steht die Einzelhandelsgemeinschaft Centrum Bad Honnef, die erneut die innerstädtische Berghütte aufgebaut hat. Bis Anfang Januar kann dort täglich bei Glühwein, Punsch & Co. eine Pause beim Einkaufsbummel eingelegt und geschmaust und gequatscht werden. Und: Geheiratet werden darf dort auch. Vom 1. bis 4. Dezember wird es nach Einbruch der Dämmerung zusätzlich bunt in der Innenstadt: Dann veranstaltet die Stadtverwaltung erneut das „Winterleuchten“ mit Lichtinstallationen wie der „bunten Treppe“ und glitzernden Eiszapfen.

Winterleuchten wegen der Energielage nur an einem Wochenende

Die Energielage bleibt allerdings auch hier nicht außen vor: Das Winterleuchten wurde abgespeckt und auf dieses eine Wochenende begrenzt. Zudem kommen hauptsächlich LED-Leuchten zum Einsatz, um den Strombedarf zu minimieren. Gänzlich neu in diesem Jahr ist ein Winterkino, das Stadtverwaltung und Centrum gemeinsam anbieten. Auf dem Platz vor dem Geschäft Frauenzimmer können sich große und kleine Besucherinnen und Besucher, in Decken gehüllt und mit einem Heißgetränk in der Hand, auf Weihnachtsklassiker auf der Großleinwand freuen.

Das Kaminzimmer ist noch bis Freitag, 6. Januar, täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Das Winterleuchten startet von Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. Dezember, stets nach Einbruch der Dämmerung. Das Winterkino gibt es dann immer ab circa 18 Uhr mit einem Weihnachtsklassiker. Für Sitzgelegenheiten wird gesorgt.