1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

TV Eiche: Ballettmädchen begeistern das Publikum mit tadellosen Leistungen

TV Eiche : Ballettmädchen begeistern das Publikum mit tadellosen Leistungen

Aurelia, Lara, Cosima, Janette, Adelheid und all die anderen Ballettmädchen des TV Eiche - sie wollten endlich mal auf einer großen Bühne stehen. Und so fand die vorweihnachtliche Aufführung erstmals in der Sibi-Aula statt. Mit einem Bolero starteten Melina Klein, Eva Sesterhenn und Paula Herrmann gleich richtig durch. Der erste Applaus war fällig. Und das Publikum geizte auch danach nicht mit Anerkennung für die tadellosen Leistungen.

Noch eine Premiere: Die erwachsenen Mitglieder der Abteilung präsentierten ihr Können. Trainerin Flioura Charipova war sehr zufrieden. Katzen-, Schmetterlings- oder Pferdetanz, Schwanentanz, Puppentanz, Dschungeltanz, Clownstanz oder Blumenwalzer: Schon die Titel versprachen interessante Choreographien und Kostüme.

Die Besucher hatten eine Menge Freude daran, wie die Mädchen über die Bühne "schwebten" - akkurat bis in die Fußspitzen. Die ganz Kleinen der Ballettgruppe des Eiche-Bewegungskindergartens zeigten eine Polka. Und sie bestaunten die drei Solistinnen Jeannette Schmittinger (15), Melanie Klein (10) und Paula Herrmann (10). Übrigens sind Mitstreiter beim Ballett immer willkommen. Interessierte melden sich einfach bei Abteilungsleiterin Felicitas Raegener.

Näheres zur Ballettabteilung auch unter www.tv-eiche.de.