Enorm engagiert und unentbehrlich Der Turnverein Eiche ehrt treue Mitstreiter

BAD HONNEF · Der Turnverein Eiche setzte auf Weiß-Blau. Die Halle im Eiche-Haus war in den Farben Bayerns dekoriert. Es gab Laugenbrezeln, Weißwürste und Leberkäs, und auch (alkoholfreies) Weizenbier fehlte nicht.

 Ein herzliches Dankeschön ging beim Oktoberfest an Mitarbeiter, Trainer, Helfer und Ehrenamtliche des TVE.

Ein herzliches Dankeschön ging beim Oktoberfest an Mitarbeiter, Trainer, Helfer und Ehrenamtliche des TVE.

Foto: Frank Homann

Denn der TVE feierte Oktoberfest - als "Dankeschön-Veranstaltung" für seine eifrigsten Mitstreiter. Sind sie doch der Schlüssel zu einem funktionierenden Verein. Ausgezeichnete Sportler, Betreuer und Trainer würdigte Eiche-Chefin Marie-José Püllen und überreichte ihnen jeweils einen Schlüsselanhänger mit dem Eiche-Logo.

Als jüngster Sportler wurde Solon Hamm geehrt, der in der U9-Klasse Landesmeister im Kung-Fu wurde. Insgesamt 16 Wettkämpfer aus der Budo-Abteilung wurden ausgezeichnet. Die erste Handball-Mannschaft bat Püllen als Aufsteiger nach vorn. Roland Wattenbach als Weltmeister im Kugelstoßen, Heidi Wunner als Vize-Europameisterin im Tischtennis, Frauke Göbel als Deutsche Meisterin und Axel Göbel als Dritter der DM im Bogenschießen sowie zusammen mit Michael Hildebrandt als Drittplatzierte im Mannschaftswettbewerb durften sich aufs Treppchen stellen. Die Vize-Landesmeisterin im Leichtathletik-Mehrkampf, Tabea Dietrich, der Vizekreismeister im Mehrkampf, Konrad Weigelt, standen ebenfalls im Mittelpunkt der Feier.

Als erfolgreiche Trainer hob Marie-José Püllen Katharina Luta und Dieter Dick heraus, die beide schon viele Leichtathleten unter ihren Fittichen hatten und sie bis zu Deutschen Meisterschaften brachten, ebenfalls Uwe Flashoff, der seit Jahren den Leichtathletik-Nachwuchs trainiert.

Die Eiche-Chefin würdigte Übungsleiter Manfred Dodemont, der seit 1950 im Verein und seit 50 Jahren in der Volleyballabteilung aktiv ist, Übungsleiterin Inge Unkels, seit 1964 im TVE, trainiert die Volleyballer seit 31 Jahren. Bernd Adams ist ebenfalls langgedienter Volleyball-Trainer und seit 1980 beim TVE aktiv.

Jutta Strohmeier begann vor 22 Jahren in der Geschäftsstelle des Turnvereins. Nun verabschiedete Püllen sie in den Ruhestand. Die Vorsitzende: "Du bist aus dem Verein nicht wegzudenken. Für jeden hattest Du ein freundliches Wort." Als Dankeschön erhielt sie eine Mitgliedschaft bei Eiche-Vital. Auch Ehrenvorsitzender Franz-Josef Neuhoff gratulierte allen Geehrten und dankte ihnen für den Einsatz.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort