1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Haribo tauscht wieder Süßes gegen Kastanien

Haribo tauscht wieder Süßes gegen Kastanien

Aktion ursprünglich für Kinder aus der Bonner Nachbarschaft

Bonn. (pba) Worauf freut sich der Bonner Nachwuchs seit 65 Jahren in jedem Herbst? Keine Frage: Kastanien gegen Süßes, die Tausch-Aktion der Firma Haribo. An zwei Tagen - Donnerstag, 24., und Freitag, 25. Oktober - wird die traditionsreiche Aktion auf dem Werksgelände in der Friesdorfer Straße ihre Fortsetzung finden.

Ursprünglich für Kinder aus der Nachbarschaft des Werks gedacht, hat sich der süße Handel inzwischen bis in die Benelux-Staaten herumgesprochen. Lange Wartezeiten sind deshalb keine Seltenheit, und das, obwohl die Werkstore an beiden Tagen bereits um 7 Uhr öffnen.

Rund 100 Tonnen Kastanien sind 2001 eingetauscht worden, zehn Tonnen Fruchtgummi hat das Unternehmen dafür aufgewogen. Für Eicheln steht der Kurs sogar bei eins zu fünf. Ganz wie vor Jahrzehnten werden die Kastanien und Eicheln auch heute noch in Wildgehegen verfüttert.