1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Insel Grafenwerth: Patti Smith spielt 2021 Konzert in Bad Honnef

Konzert in Bad Honnef : Patti Smith tritt 2021 auf der Insel Grafenwerth auf

Im vergangenen Jahr spielte Joan Baez auf der Insel Grafenwerth. Nun kündigt sich ein weiterer Star an: Die „Godmother of Punk“ Patti Smith kommt im kommenden Juni nach Bad Honnef.

Vor zwei Jahren konnten Konzert-Besucher Patti Smith in Köln immer noch als Musikerin erleben, die authentisch ist, die emotional ist, engagiert, mit (damals) 71 Jahren immer noch ein wenig zornig auf das, was in der Welt geschieht, immer noch widerspenstig wie ein Teenager, kratzbürstig und sanft. Nun tritt sie am 7. Juni 2021 auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef auf. Damit hat der Bonner Veranstalter einen weiteren Top-Act auf den idyllisch gelegenen Platz vor den Toren Bonns verpflichtet. Der Presale startetete an diesem Donnerstagmorgen, 9. Juli, ab 10 Uhr bei ticketmaster. Bonnticket und alle anderen Vorverkaufsstellen haben die Tickets dann ab 13. Juli, 10 Uhr, im Verkauf.

In den vergangenen Jahren spielte Patti Smith eine Reihe von spektakulären, gefeierten und ausverkauften Einzelshows – vom Open Air vorm Kölner Dom bis zu zwei denkwürdigen Berliner Akustik-Konzerten im Pierre Boulez Saal und in der Gethsemanekirche anlässlich von „30 Jahre Fall der Mauer”. Erstmals seit 2015 kommt sie im Juni und Juli 2021 (aus Covid-19-Gründen vom Sommer 2020 verlegt) nun wieder zu einer größeren Tournee nach Deutschland. Das Publikum kann dabei einen weiteren Schritt der Verwandlung der Künstlerin von einer Punk-Ikone zu einer weisen, doch immer noch wilden, mitunter auch angesichts der Verhältnisse ausdrücklich wütenden, kämpferischen Schamanin erleben.

Die „emeritierte Punkerin” (Frank Junghänel) ist mit ihren 73 Jahren eine der ganz großen Ikonen der Rockmusik, aber auch der Literatur. Ihre aufregenden, faszinierenden Bühnenshows lösen Begeisterung quer durch alle Generationen aus. „Liebe ist größer als der Tod“ (Tagesspiegel), ein anderes Leben, eine bessere Welt ist möglich: People Have The Power!

Das Konzert auf der Insel Grafenwerth spielt Patti Smith mit einer exklusiven Quartett-Besetzung: An den Gitarren ihr Sohn Jackson Smith, an Percussion und Schlagzeug Sebastian Rochford (Polar Bear, Pulled By Magnets) und Tony Shanahan an Bass und Keyboards, der nicht nur seit 25 Jahren ebenfalls Bandmitglied ist, sondern dem sie auch in all ihren sonstigen Besetzungen vertraut. In Bad Honnef wird sich Patti Smith anlässlich des Beethoven-Jahres auch mit dem Komponisten und seinem Werk auseinandersetzen.