Ausflugsgastronomie im Siebengebirge Warum „Oma Loni“ im Löwenburger Hof noch immer präsent ist

Siebengebirge · Die Vorbereitungen in der Ausflugsgastronomie im und am Siebengebirge sind in vollem Gange. Für Tami Hatterscheid wird es die erste Saison in Verantwortung für den Löwenburger Hof. Was sich die 25-Jährige vorgenommen hat und warum sie die Aufgabe mit Stolz erfüllt, berichtet sie dem GA.

 Tami Hatterscheid vor ihrer neuen Wirkungsstätte: Die 25-Jährige leitet den Löwenburger Hof und knüpft damit auch an eine Familientradition an.

Tami Hatterscheid vor ihrer neuen Wirkungsstätte: Die 25-Jährige leitet den Löwenburger Hof und knüpft damit auch an eine Familientradition an.

Foto: Frank Homann

Die erste Sommersaison am Fuße der Löwenburg steht Tami Hatterscheid bevor. Sie führt das Gasthaus „Löwenburger Hof“ seit Anfang dieses Jahres. „Ich möchte frischen Wind hineinbringen“, sagt die 25-Jährige, „und das Moderne mit dem Rustikalen verbinden.“ Einst herrschten hier oben auf der Löwenburg Ritter, heute ist Frauenpower angesagt.