1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Brandt-Forum: Malu Dreyer spricht mit Windkraftgegnern

Brandt-Forum : Malu Dreyer spricht mit Windkraftgegnern

Einen Tag nach dem 100. Geburtstag von Willy Brandt besuchte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer gestern Abend das nach dem Altkanzler benannte Forum in Unkel.

Bevor sie von Geschäftsführer Rudolf Rupperath durch das Museum geführt wurde, nutzten rund 50 Windparkgegner den Besuch der Landeschefin, um ihren Unmut über die Pläne am Asberg kundzutun. Karlheinz Merten, Sprecher der Bürgerinitiative Romantischer Rhein, erhielt die Gelegenheit, eine Petition zu verlesen.

Dreyer hörte geduldig zu und nahm im Anschluss ausführlich Stellung. Sie betonte unter anderem: "Gewählten Kommunalpolitikern sollte nicht immer unterstellt werden, aus niedrigen Beweggründen und mit Dollarzeichen in den Augen zu handeln." Im Anschluss an die Besichtigung trug sich Dreyer in das Goldene Buch der Stadt Unkel ein.

Begleitet wurde sie bei ihrem Besuch vom rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz. Der ehemalige Ministerpräsident Kurt Beck hatte seine Teilnahme an dem Besuch kurzfristig abgesagt.