Traditionslokal im Siebengebirge Was nicht nur Konrad Adenauer und Willi Ostermann am Löwenburger Hof schätzten

Siebengebirge · Der Löwenburger Hof am Fuße der Burg kann auf eine lange Geschichte verweisen. Was unter anderem Dichter Wolfgang Müller oder den ersten Kanzler der Bundesrepublik Konrad Adenauer begeisterte.

 Beliebtes Ausflugsziel im Siebengebirge ist der Löwenburger Hof. Das Haus hat eine lange Geschichte.

Beliebtes Ausflugsziel im Siebengebirge ist der Löwenburger Hof. Das Haus hat eine lange Geschichte.

Foto: Frank Homann

„Die Löwenburg schien mir nämlich stets der schönste von den sieben Bergen. Ich habe sie vorzugsweise als Ziel meiner Wanderungen gewählt.“ So hieß es 1867 bei Dichter Wolfgang Müller von Königswinter. Eine Einkehrmöglichkeit fand er damals allenfalls in der Forsthaus-Pension vor. Erst 1910 wurde der heutige „Löwenburger Hof“ eröffnet, der in der Folge illustre Stammgäste beherbergte.