1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Gesamtschule Oberpleis: Alle wollen die Dependance

Gesamtschule Oberpleis : Alle wollen die Dependance

Die anwesenden Eltern und die bevorstehende Kommunalwahl machten anscheinend Eindruck auf die Politiker im Königswinterer Stadtrat.

Obwohl die Entscheidung für den Antrag auf Errichtung einer Bad Honnefer Dependance der Gesamtschule Oberpleis und den Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit der Nachbarstadt - wie berichtet - am Ende einstimmig war, wurden trotzdem vorher noch einmal ausführlich die eigenen Positionen dargestellt.

Claudia Owczarczak (Grüne) fand nach der Klarstellung der Bezirksregierung, dass das Fächerangebot und die Differenzierung in Oberpleis durch die Dependance nicht beeinträchtigt werden, keinen Grund mehr, gegen die Filialschule zu sein. Auch wenn ihr Wunsch, dies in der Vereinbarung mit Bad Honnef festzuschreiben, nicht erfüllt werden kann, weil es sich um eine schulinterne Angelegenheit handelt. Der Passus soll jedoch im Protokoll zur Ratssitzung festgehalten werden.

"Die Koalition wird zur Dependance stehen. Wir werden alles dafür tun, dass die Gesamtschule erfolgreich wird", sagte FDP-Fraktionschef Dietmar Rüsch. Beifall der Zuhörer gab es, als Dirk Lindemann (SPD) daran erinnerte, dass die Koalition die Gesamtschule nie gewollt habe.