Oberdollendorf Angetrunken in Kontrolle geraten

OBERDOLLENDORF · Betrunken ist ein 25-jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen gegen 4.40 Uhr in Oberdollendorf unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte der Polizeiwache Ramersdorf zu diesem Zeitpunkt eine Verkehrskontrolle auf der Straße Im Mühlenbruch durchgeführt.

Im Rahmen der Kontrolle musste sich der Autofahrer auch einem Alkoholtest unterziehen. Das Testergebnis ergab 1,14 Promille. Die fällige Blutprobenentnahme erfolgte im Polizeipräsidium. Zudem musste der 25-Jährige seinen Führerschein abgeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
So klappt das Aufräumen richtig
Interview mit VHS-Dozentin Julia Leonhardt So klappt das Aufräumen richtig
Zum Thema
Aus dem Ressort