Arbeiten der Deutschen Bahn Bahnübergang an der Drachenfelsstraße noch bis Samstag gesperrt

Königswinter · Wegen Arbeiten der Deutschen Bahn ist der Bahnübergang an der Drachenfelsstraße in Königswinter noch bis Samstag gesperrt.

Der Bahnübergang Drachenfelsstraße ist wegen Arbeiten der Deutschen Bahn gesperrt. (Archivfoto)

Der Bahnübergang Drachenfelsstraße ist wegen Arbeiten der Deutschen Bahn gesperrt. (Archivfoto)

Foto: GA/Lydia Schauff

Wegen Gleisarbeiten ist der Bahnübergang Drachenfelsstraße in der Altstadt voraussichtlich noch bis Samstag, 27. April, gesperrt. „Durch Umleitungsschilder wird auf die in Richtung Bahnhof gelegene Fußgängerunterführung zwischen dem Friedhof Am Palastweiher und dem Parkplatz an der Bismarckstraße/Wilhelmstraße hingewiesen“, wie Stadtsprecher Florian Striewe auf GA-Nachfrage informiert.

Entlang der gesamten Strecke zwischen Niederdollendorf, Linz/Rhein und Koblenz erfolgen noch bis Freitagnacht Vegetationsarbeiten und Schienenerneuerungen, weswegen es auf der strecke der RE8 und der RB27 zu Teilausfällen kommt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort