1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Brand in Königswinter: Auto brennt teilweise aus

Polizei vermutet technischen Defekt : Auto in Königswinter brennt teilweise aus

In der Nacht zu Donnerstag hat ein Auto in Königswinter Feuer gefangen. Der BMW, der auf einem Parkplatz am Laubenweg abgestellt war, brannte im Innenraum teilweise aus.

In Königswinter-Eudenbach ist Donnerstagnacht ein Auto teilweise ausgebrannt. Wie die Einsatzkräfte vor Ort mitteilten, hatten Anwohner gegen 0.20 Uhr das Feuer auf einem Parkplatz am Laubenweg entdeckt und daraufhin die Feuerwehr verständigt.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der Innenraum des 2er BMW in Brand. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer zügig löschen, die Polizei informierte den Besitzer des Autos über den Brand. Er soll seinen BMW am Mittwochabend auf dem Parkplatz abgestellt haben.

Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Ursache für den Brand aus. Der Pkw soll erst ein Jahr alt sein.

(ga)