1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Brand in Schreinerei in Königswinter ging glimpflich aus

Brand in Königswinter : Mitarbeiter löschen Feuer in einer Schreinerei

Die Feuerwehr ist am Donnerstag zu einem Brand in einer Schreinerei in Königswinter geeilt. Vor Ort hatten die Mitarbeiter des Betriebs bereits mit der Brandbekämpfung begonnen.

Mitarbeiter einer Schreinerei in Königswinter haben am Donnerstag einen Brand gelöscht und somit offenbar Schlimmeres verhindert. Wie die örtliche Freiwillige Feuerwehr bekanntgab, hatte es in dem Betrieb im Ortsteil Rauschendorf eine starke Rauchentwicklung gegeben.

Als die Feuerwehr gegen 15 Uhr eintraf, stellte sich heraus, dass es einen Brand in einer Absauganlage gegeben hatte. Die Mitarbeiter hatten das Feuer bereits mit Feuerlöschern bekämpft. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Die Feuerwehr entrauchte die Werkstatt und kontrollierte das Dach des Gebäudes mit Hilfe einer Wärmekamera nach Glutnestern.