Geplante Sanierung Burghof am Drachenfels soll zur Siebengebirgsalm werden

Königswinter · Der Burg­hof am Fuß des Drachenfels ist seit Kur­zem kom­plett ein­ge­rüs­tet. Ei­gen­tü­mer Bernd G. Sieb­drat hofft auf eine bal­di­ge Ge­neh­mi­gung der Stadt Kö­nigs­win­ter zur Sa­nie­rung, der große Umbau zur Siebengebirgsalm soll 2022 starten. Was genau ist geplant?

 Komplett eingerüstet ist derzeit der Burghof im Siebengebirge. Vor dem Winter lässt Eigentümer Bernd G. Siebdrat die Dachrinnen renovieren.

Komplett eingerüstet ist derzeit der Burghof im Siebengebirge. Vor dem Winter lässt Eigentümer Bernd G. Siebdrat die Dachrinnen renovieren.

Foto: Frank Homann

Komplett eingerüstet ist zurzeit der Burghof im Siebengebirge. In den kommenden Wochen sind Sicherungsarbeiten an den Dachrinnen geplant, um weiteren Schaden von dem seit dem Jahr 1989 leer stehenden Gebäude abzuwenden. Eigentümer Bernd G. Siebdrat hofft, dass möglichst bald im kommenden Jahr auch die große Sanierung beginnen kann.