„Fest der Fantasie“ auf Schloss Drachenburg in Königswinter Sprechende Schweine und Windpferde beflügeln die Fantasie tausender Besucher

Königswinter · Zweimal hatte das „Fest der Fantasie“ verschoben werden müssen, im dritten Anlauf geriet das märchenhafte Programm auf Schloss Drachenburg zum Erfolg. Mit dabei waren am Wochenende auch 30 Gewinner einer GA-Verlosung.

Ganz schön vorwitzig: Mit ihren Schweinen sorgen die Pantao-Akteure für Hingucker.

Ganz schön vorwitzig: Mit ihren Schweinen sorgen die Pantao-Akteure für Hingucker.

Foto: Benjamin Westhoff

Was war das? Plötzlich quakte ein Frosch, wieherten oder schnauften Pferde und grunzten Schweine. Im romantischen Park von Schloss Drachenburg picknickten Besucher bei herrlichem Wetter auf mitgebrachten Decken, jagten Windpferden hinterher oder gingen mit Froschdame, Schweinen oder königlichen Schnecken auf Tuchfühlung. Einfach tierisch gut. Aber noch viel mehr Attraktionen wurden bei diesem „Fest der Fantasie“ geboten – in entspannter Atmosphäre genossen am Samstag und Sonntag jeweils rund 2000 Erwachsene und Kinder Bühnen-Shows, Walking Acts und entdeckten beim Streifzug durch Park und Schloss unterhaltsame Kostbarkeiten.