1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Hannah aus Königswinter: Mord an 14-jährigem Mädchen Thema bei "Akte Rheinland"

Mord an 14-jährigem Mädchen : Bei „Akte Rheinland“ geht es um Hannah aus Königswinter

Am Donnerstag ist eine neue Episode des GA-Crime-Podcasts „Akte Rheinland“ erschienen. Diesmal geht es um den Fall Hannah aus Königswinter.

Hannah aus Königswinter ist 14 Jahre alt, als sie nach einem Besuch bei ihrem Freund an der Haltestelle Oberdollendorf aus der Bahn steigt. Ihr Elternhaus ist nur wenige hundert Meter entfernt, doch sie wird dort nicht ankommen: Ein zunächst Unbekannter verschleppt, vergewaltigt und ermordet das Mädchen.

Um den brutalen Mord, die große Anteilnahme am Schicksal der Familie und die ungewöhnliche Art, wie Hannahs Vater mit dem Unfassbaren umgegangen ist, geht es in der neuen Episode des GA-Crime-Podcasts „Akte Rheinland“. Reporter Hansjürgern Melzer aus der Redaktion Siebengebirge erzählt Anna Maria Beekes und Sabrina Szameitat, wie er den Fall Hannah und dessen Folgen erlebt und wie er recherchiert hat.

"Akte Rheinland" kann über alle gängigen Podcatcher gehört werden.