Schlenderfaktor im Test Königswinter hat einen ganz speziellen Charme

Königswinter · Königswinter? Jeder kennt Königswinter. Aber wie groß ist der Schlenderfaktor dort? Unsere GA-Redakteurin Andrea Ziech, die sonst eigentlich an der Sieg unterwegs ist, hat einen Tag in dem Siebengebirgsstädtchen verbracht und Eindrücke gesammelt.

 Die Altstadt von Königswinter lohnt einen Besuch.

Die Altstadt von Königswinter lohnt einen Besuch.

Foto: Frank Homann

Jeder kennt Königswinter – als Ziel von Sonntagsausflügen in der Kindheit oder der jährlichen Tour mit einem Verein. Als beliebtes Ziel für einen Einkaufsbummel ist die kleine Stadt am Rhein bislang eher nicht bekannt. Aber nach zwei Stunden in der Königswinterer Fußgängerzone – ja, die gibt es: Die Hauptstraße ist teilweise für Autos gesperrt – und den kleinen Sträßchen drumherum ist klar: Diese Stadt trotzt sehr tapfer dem Ruf, den sie seit den 1970er Jahren wie einen Klotz am Bein mit sich schleppt.