Behebung der Probleme läuft Nach Absage der Zirkusnacht wegen Mängeln: So steht es um die CJD-Aula

Königswinter · Aufgrund von Mängeln auch an der Brandschutzanlage könne die geplante Zirkusnacht am Freitag nicht stattfinden, hieß es seitens CJD Christophorusschule über die geplante Zirkusnacht. Wie es nun weitergeht.

Die Zirkusnacht in der CJD-Aula: Wegen nötig gewordener Reparaturen und Problemen mit der Brandschutzmeldeanlage musste die Zirkusnacht, die Freitag stattfinden sollte, abgesagt werden.

Die Zirkusnacht in der CJD-Aula: Wegen nötig gewordener Reparaturen und Problemen mit der Brandschutzmeldeanlage musste die Zirkusnacht, die Freitag stattfinden sollte, abgesagt werden.

Foto: Ralf Klodt

Eigentlich sollten in der Nacht zu Samstag Schüler in der Aula der CJD Christophorusschule in Niederdollendorf jonglieren, balancieren und in die Zirkuswelt abtauchen. Doch die Veranstaltung musste kurzfristig abgesagt werden wegen „baulichen Mängeln und Mängeln an der Brandschutzanlage“, wie die Schule in einer Mitteilung am Mittwoch informiert.

Neben Problemen an der Innendecke sind es vor allem die Probleme mit der Brandmeldeanlage, die letztlich dazu geführt haben, dass die Zirkusnacht ausfallen muss. „Im Hinblick auf die Brandmeldeanlage hatte unsere Fachabteilung letztmals am 5. Februar auf eine Anfrage der CDU-Fraktion geantwortet. Darin wurde ausgeführt, dass die Stadtverwaltung am 23. Januar Kenntnis über eine Störung in der Brandmeldeanlage der CJD-Aula, die mutmaßlich auf einen Wassereintritt im Thekenbereich zurückzuführen war, erlangt hat“, informiert Königswinters Stadtsprecher Florian Striewe auf GA-Anfrage.

CJD muss auf Ersatzteil warten

Dementsprechend wurde mit dem CJD besprochen, dass das Problem durch eine Fachfirma behoben werden muss. Die Schule habe rasch reagiert und die unverzügliche Beauftragung einer Wartungsfirma zur Reparatur zugesichert,“ wobei bis dahin Veranstaltungen nur unter der Voraussetzung einer Brandwache stattfinden durften“, so Striewe. Das Gebäude der Aula gehört zwar der Stadt, als Nutzerin und Betreiberin der Gebäude ist das CJD aber für Wartung, Reparatur und Instandhaltung zuständig.

Ursprünglich wollte das CJD die Störung längst behoben haben, allerdings gibt es ein Problem: „Die Reparatur zieht sich länger hin als erwartet, weil wir auf Ersatzteile warten“, so Martin Krude, Dienststellenleiter und Leiter der CJD-Realschule.

Dass es nicht so schnell geht, wie erwartet, ist auch der Grund, warum die Zirkusnacht letztlich abgesagt werden musste. Eigentlich war man davon ausgegangen, dass das Problem bis zur Zirkusnacht behoben sein wird. Als sich dann aber abzeichnete, dass das nicht klappt, war die Zeit laut Krude zu knapp, um alternativ eine Brandwache zu organisieren, die die Zirkusnacht begleiten kann. „Wir gehen davon aus, dass die Brandmeldeanlage bald wieder funktionstüchtig ist“, so Krude. Der Ehrenamtstag am 9. März kann seiner Aussage nach wie geplant in der CJD-Aula stattfinden.

„Für das Dach muss langfristig eine Lösung her“

Generell stehe man mit Blick auf die jetzt vorhandenen Probleme in engem Austausch mit der Stadt. Neben der Brandmeldeanlage sorgt nämlich auch die Innendecke für Probleme. „Im Zuge von Veranstaltungen an Karneval ist ein Spalt an der holzverkleideten Decke aufgefallen“, heißt es von der Stadt. Auch hier hat das CJD alles für eine Reparatur auf den Weg gebracht, aber auch hier lief nicht alles reibungslos. So sei das Gerüst, das für die Reparatur der Decke aufgebaut wurde, anfangs nicht hoch genug gewesen. An einer anderen Stelle müsse noch eine kleine Reparatur erfolgen, dann sei das vorerst erledigt.

„Für das Dach muss langfristig eine Lösung her. Auch hierzu sind wir mit der Stadt im guten Austausch“, sagt Martin Krude. „Eine festgestellte Undichtigkeit am Flachdach über der Theke ist durch einen Dachdecker kontrolliert worden. Im Zuge dessen wurde festgestellt, dass die Installation eines Notüberlaufes sinnvoll sei, was das CJD in Kürze beauftragen wird“, informiert dazu die Stadt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort